Page 17

leserreisen_2019_1

8 Tage | 26.4. – 3.5.2019 17 Eingeschlossene Leistungen: • Transfer ab/bis Minden zum Flughafen • qualifizierter Wanderführer/Reisebegleitung ab/bis Minden • Flug ab/bis Hamburg nach Andalusien • 7x Übernachtung im 4* Hotel Fuerte Grazalema (oder gleichwertig) • Halbpension inkl. Getränke zum Essen • 5x geführte Wanderung lt. Programm • Transfers während der Wanderungen ab/bis Hotel • Reiseunterlagen und Informationsmaterial Nicht eingeschlossene Leistungen: • Ausgaben des persönlichen Bedarfs (Verpflegung, Getränke, Trinkgelder) Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen Reisepreis pro Person im DZ 1199,- EZ-Zuschlag 229,- REISEVERANSTALTER: Media-Reisen GmbH & Co. KG, Minden Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Für detailliertere Informationen kontaktieren Sie uns bitte. Programmänderungen aus wichtigem Grund vorbehalten! Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Veranstalters. WANDERREISE ANDALUSIEN TRAUMTOUREN IN ANDALUSIENS SÜDWESTEN Andalusien hat viel mehr zu bieten als seine traumhaften Strände. Während abwechslungsreichen Wanderungen von 6 bis 22 km Länge entdecken Sie bei dieser Reise auch das vielfältige Hinterland mit seinen Nationalparks. Wir durchwandern weiße Dörfer, urige Eichen- und Tannenwälder, beeindruckende Felsformationen, versteckte Schluchten und lernen das Kulturland mit seinen Olivenhainen kennen, die zu dieser Jahreszeit oftmals in einer atemberaubenden Blüte stehen. Auch eine Wanderung an der Atlantikküste mit Blick auf das nahe Afrika ist geplant. Selbstverständlich können Sie jeden Tag wählen ob Sie an einer Wanderung teilnehmen oder den Tag z.B. entspannt im Hotel verbringen. Ausgangspunkt für Ihre Wanderreise ist das idyllisch inmitten des Naturparks Sierra de Grazalema, dem europäischen Wanderparadies, gelegene 4* Landhotel Fuerte Grazalema. Begleitet werden Sie bereits ab Minden von Ihrer Reisebegleitung, die gleichzeitig auch qualifizierter Wanderführer ist. Voraussichtlicher Reiseverlauf: 1. Tag: Anreise Andalusien Transfer zum Flughafen Hamburg und Flug nach Jerez in Andalusien. Nach der Ankunft werden Sie zum Hotel nach Grazalema gebracht. Nutzen Sie den Rest des Tages um das Hotel und die Umgebung zu erkunden. Nach dem Abendessen im Hotel besprechen Sie mit Ihrem Wanderführer den Ablauf der nächsten Tage. 2. Tag: Wanderung „Sierra del Endrinal“ (ca. 11 km / 3,5 Std. / 460 Hm) Die erste Wanderung beginnen Sie in Grazalema und überqueren die Sierra del Endrinal mit beeindruckender Karstlandschaft. Nach dem Aufstieg riskieren wir einen ersten Blick auf den Gipfel der Torreón, der einigen von uns am nächsten Tag einen herrlichen Ausblick beschert. Lassen Sie den Tag im Hotel ausklingen. pektive kennen, die nur wenige Ronda Besucher erleben werden. 7. Tag: Wanderung „Torrecilla“ (ca. 15 km / 6 Std. / 800 Hm) Gemeinsam brechen wir heute zum Höhepunkt unserer Wanderwoche auf. Ziel ist der mit 1.919 m höchste Punkt Andalusiens, der Torrecilla, westlich von Málaga. Der Anstieg beginnt durch den uralten und spektakulären Igeltannenwald und die bizarren portugiesischen Eichen. Als Entschädigung für die Anstrengungen erwartet uns auf dem Gipfel ein spektakulärer Blick auf die Costa de Sol, Gibraltar und das nahe Afrika. Genießen Sie den letzten Abend im Hotel. 8. Tag: Heimreise Heute endet Ihre abwechslungsreise Wanderreise mit dem Transfer zum Flughafen und dem Rückflug nach Hamburg. Transfer nach Minden. 3. Tag: Wanderung „Torreón“ (ca. 6 km / 3,5 Std. / 760 Hm) Heute steht eine Wanderung zum Gipfel des El Torreón, dem höchsten Gipfel der Sierra de Grazalema, auf dem Programm. Eine kurze aber knackige Wanderung führt uns erst durch Wald und duftende Kräuterwiesen bis auf den Felsgipfel des 1.648 m hohen Gipfels. Wir stehen auf der höchsten Erhebung der Provinz Cádiz und genießen unser Gipfelglück mit einer großartigen Rundumsicht. Abendessen im Hotel. 4. Tag: Wanderung „Atlantikküste“ (ca. 17 km / 5 Std.) Auffallen werden wir schon, wenn wir statt Surfboard mit unseren Rücksäcken am Strand von Tarifa auftauchen. Zwischen Dünen und Buchten wandern wir am Atlantikstrand entlang zum Playa de Bolonia. Allgegenwärtig ist der Blick auf das nahe Afrika nördlich der Meerenge von Gibraltar. Am Playa angekommen kehren wir in eine Chringuito ein oder machen eine kurze Verlängerung bis zur Punta Camarinal. Auf der gesamten Tour gibt es mehrere Stellen, an denen man zur Abkühlung in den Atlantik springen kann. Badesachen nicht vergessen! 5. Tag: Tag zur freien Verfügung Nutzen Sie den freien Tag zum Entspannen im Hotel oder für einen Bummel durch Grazalema. Das Dorf bietet viele kleine Läden mit regionalen Produkten und einige sehenswerte Bauwerke. Lassen Sie den Tag beim Abendessen im Hotel ausklingen. 6. Tag: Wanderung „Rund um Ronda“ (ca. 22 km / 6 Std. / 700 Hm) Die beindruckende Brücke von Ronda spannt sich über die Schlucht auf der hunderte Besucher aus aller Welt ihre Selfies machen. Nach einem kurzen Bad im Gewimmel, geht es in die abgeschiedene Ruhe der Getreidefelder und Olivenhaine Richtung Benaoján. Am Ende der langen aber technisch einfachen Tour, lernen wir die weiße Stadt aus einer spektakulären Pers-


leserreisen_2019_1
To see the actual publication please follow the link above