Page 16

leserreisen_2019_1

3 Tage | 29.3. – 31.3.2019 16 ©Service Reisen ©Service Reisen DRESDEN MIT BESUCH DER SEMPEROPER GIOACHINO ROSSINIS „DER BARBIER VON SEVILLA“ Eingeschlossene Leistungen: • Busfahrt ab/bis Minden • Reisebegleitung ab/bis Minden • 2x Übernachtung im zentralen Hotel der guten Mittelklasse • Frühstück • 1x 3-Gang-Abendessen im Gewölberestaurant Sophienkeller (Anreisetag) • Eintrittskarte Semperoper „Der Barbier von Sevilla“ (Kategorie 5) • Stadtrundgang/-fahrt Dresden (ca. 3 Std.) • Reiseunterlagen und Informationsmaterial Nicht eingeschlossene Leistungen: • Ausgaben des persönlichen Bedarfs (Verpflegung, Trinkgelder) Nur vorab buchbar (Preise pro Person): Aufpreise „Semperoper“: Kategorie 1: 68,- Kategorie 2: 58,- Kategorie 3: 43,- Kategorie 4: 22,- Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen Reisepreis pro Person im DZ 388,- EZ-Zuschlag 64,- REISEVERANSTALTER: Media-Reisen GmbH & Co. KG, Minden Programmänderungen aus wichtigem Grund vorbehalten! Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Veranstalters. Auf geht es nach Dresden! Die weltberühmten Kunst- & Kulturstätten und das herrliche Flair der Elbmetropole sind immer wieder eine Reise wert. Die Stadt fasziniert seit jeher mit einer spannenden Mischung aus Tradition und Moderne. Entdecken Sie das Leben und die Geschichte der Kulturstadt. Highlights wie die Frauenkirche, die Semperoper oder der Zwinger werden Sie begeistern. Als eindeutiger Höhepunkt dieser Reise erwartet Sie ein Besuch der Semperoper! Lassen Sie sich von Gioachino Rossinis komischer Oper „Der Barbier von Sevilla“ verzaubern. Seit etwa 200 Jahren erfreut sich das Stück allergrößter Beliebtheit auf den Bühnen dieser Welt. Lehnen Sie sich beeindruckt zurück, wenn Sie dieses Meisterwerk vor einer so atemberaubenden Kulisse wie die der Semperoper genießen. Sachsens Landeshauptstadt begrüßt Sie zu Ihrem musikalischen Wochenende. Voraussichtlicher Reiseverlauf: 1. Tag: Anreise Dresden – Opernbesuch Semperoper Am Morgen beginnt Ihre Reise nach Dresden. Von Minden aus starten Sie in Richtung der sächsischen Landeshauptstadt. Nach der Ankunft im Hotel, dem Check-In sowie dem Bezug Ihrer Zimmer werfen Sie sich schon bald in Ihre Robe für Ihren Besuch der Semperoper am heutigen Abend! Zuvor stärken Sie sich noch bei einem Abendessen im Gewölberestaurant Sophienkeller in Dresden. Genießen Sie Speis die Altstadt bietet sich der Nachmittag bestens an. 3. Tag: Heimreise Genießen Sie noch einmal das Frühstück im Hotel. Im Anschluss bringt Sie Ihr Reisebus zurück nach Minden. und Trank in einem historischen Ambiente, direkt gegenüber des Dresdner Zwingers. Im Anschluss folgt schon der Höhepunkt dieser Reise, die Opernvorstellung „Der Barbier von Sevilla“. Nur ein kurzer Spaziergang und Sie erreichen die Semperoper. Sie ist das Opernhaus der Sächsischen Staatsoper Dresden und liegt direkt am Theaterplatz im historischen Stadtkern sowie unmittelbar zur Elbe. Die komische Oper in zwei Akten ist in italienischer Sprache und mit deutschen Übertiteln versehen. Lassen Sie sich von der einmaligen Kulisse mitreißen und lauschen Sie den Melodien des Orchesters sowie den Stimmgewalten der Opernsänger. 2. Tag: Dresden – Stadtführung Nach einem ausgiebigen Frühstück im Hotel brechen Sie zu einer Stadtbesichtigung auf. Der Charme und Flair Dresdens wird auch Sie schnell in seinen Bann ziehen. Während Ihres interessanten Rundgangs werden Sie all die attraktiven Sehenswürdigkeiten und Seiten der Stadt erkunden, die Dresden zu bieten hat. Sehen Sie den Neumarkt mit Frauenkirche, Semperoper, Zwinger und vieles mehr. Den restlichen Tag haben Sie zur freien Verfügung. Nutzen Sie die zahlreichen Möglichkeiten, um die Elbmetropole auf eigene Faust zu erkunden. Wie wäre es mit einem Besuch des Grünen Gewölbes im Residenzschloss? Oder Sie nehmen sich noch einmal ausgiebig Zeit, die Frauenkirche oder den Zwinger zu besichtigen. Auch zum Bummeln durch 10% Rabatt* mit der MT-Karte *Bonusgutschrift, gültig auf den Zimmerpreis für max. 2Personen provorgelegter MT-Karte


leserreisen_2019_1
To see the actual publication please follow the link above