„Mi-Dötzchen-Tag“: Unternehmensgruppe J.C.C. Bruns gibt Eltern Sonderurlaub für Einschulung

Symbolfoto: dpa

Mit Ranzen, Schultüte und mächtig Lampenfieber in einen neuen Lebensabschnitt: Der erste Schultag ist für Kinder etwas ganz Besonderes – und für ihre Eltern. Die wünschen sich Zeit für ihre I-Dötzchen, um den Tag gemeinsam zu verbringen. Anders als in einigen anderen Bundesländern startet die Schule in NRW unter der Woche. Berufstätige Eltern müssen sich also einen Tag Urlaub nehmen.

Ab diesem Jahr spendiert die Unternehmensgruppe J.C.C. Bruns deshalb allen Angestellten, die in NRW leben, einen Sonderurlaubstag – den „Mi-Dötzchen-Tag“ – für die Einschulung ihrer Kinder. „Als familienfreundliches Unternehmen möchten wir unseren Mitarbeitern ermöglichen, diesen besonderen Tag gemeinsam mit ihren Kindern zu erleben“, sagt Verleger und Geschäftsführer Sven Thomas. Alle Kinder von Angestellten bekommen außerdem eine Grundausstattung zum Schulstart.

Benjamin Piel, Chefredakteur