MT sucht skurrile WLAN-Namen – „FuerDieSchnorrer“ und „Obi Wlan Kenobi“

„FuerDieSchnorrer“ ist nur eines von vielen Beispielen lustiger WLAN-Namen in Minden. MT-Foto: Schwemling

„Obi Wlan Kenobi“, „Ibims1Wlan“ oder „FuerDieSchnorrer“ – ein kurzer Spaziergang durch die Mindener Innenstadt reicht bereits aus, um auf zahlreiche witzige, außergewöhnliche, aber auch reichlich irritierende Namen für WLAN-Netze zu stoßen.

Damit liegen die Mindener voll im Trend. Denn nicht nur hier, sondern überall auf der Welt werden die voreingestellten Bezeichnungen für das WLAN-Netzwerk schnell geändert. Manchmal einfach nur aus praktischer Natur: Wenn der Nachbar den gleichen Router verwendet, kommt es beispielsweise schnell zu Verwirrungen. Viele Leute machen sich allerdings auch einen Spaß und beweisen große Kreativität.

Das MT begibt sich auf die Suche nach den witzigsten Netzwerknamen und will diese in einer Karte darstellen. Dabei ist die Redaktion auf die Hilfe der Leser angewiesen. Senden Sie uns die Netzwerknamen in Ihrer Umgebung oder machen Sie einen Screenshot von Ihrem Handy, indem Sie die WLAN-Einstellungen aufrufen. Die Namen nimmt die Redaktion per E-Mail an Online@MT.de oder als Nachricht in den sozialen Netzwerken entgegen. Für die Auswertung wird der ungefähre Standort, also am besten die Adresse, an der sich das Netzwerk befindet, benötigt. Die exakten Adressen werden in der Karte nicht veröffentlicht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*