Überwältigendes Interesse an der Kinder-Uni Medizin

Ist alles sauber? Dr. Peter Witte, Leiter des Instituts für Krankenhaushygiene und Dozent der Veranstaltung, begutachtet in einer mit UV-Licht präparierten Box, ob Thalia Lovegrove (10) ihre Hände zuvor richtig desinfiziert hat. MT- (© Foto: Patrick Schwemling)

Nachdem die ersten beiden Veranstaltungen der Kinder-Uni Medizin bereits ausverkauft waren, sind die kommenden vier Vorlesungen inzwischen auch allesamt ausgebucht.

Restkarten gibt es dann wieder ab März 2019. Thema ist am 5. März „Ich muss mal Wasser lassen“ unter der Leitung von Prof. Dr. Hansjürgen Piechota. Am 9 April doziert Prof. Dr. Martin Schrader über „Unsere Stimme“. Die vorletzte Veranstaltung wird am 7. Mai „Wie funktioniert ein Krankenhaus“ mit Dr. Kristin Drechsler sein, ehe die Abschlussveranstaltung „Warum ist das Blut rot?“ am 4. Juni von Dr. Philip Dargatz gehalten wird.

Die Vorlesungen beginnen jeweils um 17 Uhr im Hörsaal des Johannes-Wesling-Klinikums. Der Einlass ist ab 16.30 Uhr und der Eintritt beträgt 2,50 Euro. Dieser wird am Ende der Veranstaltungsreihe an ein Kinder- oder Jugendprojekt in der Region gespendet.

Von Patrick Schwemling, Volontär

MT.de: Gegen Bakterien hilft Seife (05.10.2018, Plus-Inhalt)

MT clever: Kinderfragen im Uniklinikum (31.08.2018)

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*