“MT Digital” und iOS 11.3: Update sollte problemlos installiert werden können

die ePaper-App “MT Digital” läuft auch unter iOS 11.3 bei allen MT-Testinstallationen stabil. Repro: MT

Am Dienstag, 3. April, hatte der MT-Vertrieb die ePaper-Abonnenten darüber informiert, dass die App “MT Digital” nach einer einer Installation des jüngsten iOS-Updates 11.3 auf iPhones oder iPads abstürzen könnte. Darauf hatte das Unternehmen Twipe als technischer Dienstzleister der App hingewiesen. Inzwischen hat sich herausgestellt, dass die Zahl der tatsächlich betroffenen Geräte sehr klein ist, außerdem hat Twipe eine Überbrückungslösung in der App programmiert. Alle beim MT vorgenommenen Testinstallationen von iOS 11.3 haben bisher einen problemlosen Betrieb von „MT Digital“ gezeigt. Da Apple das Update als sicherheitsrelevant bezeichnet, empfiehlt der MT-Vertrieb in jedem Fall ein Update. Sollte es zu Problemen in der App-Nutzung kommen, wird um Kontaktaufnahme unter vertrieb@mt.de gebeten.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*