Neues iOS-Update 11.3 für iPads und iPhones führt zu Abstürzen der ePaper-App MT Digital

Unser Dienstleister Twipe rät derzeit davon ab, das neue iOS-Update 11.3 zu installieren, da es zu Abstürzen der ePaper-App führen kann. Repro: MT

Der MT-Vertrieb hat soeben folgende Mail an alle Abonnenten des ePapers versandt:

Unser technischer Dienstleister Twipe teilt mit, dass das aktuell von Apple in Umlauf gebrachte Betriebssystem-Update 11.3 zu Abstürzen der ePaper-App MT Digital für iPads und iPhones führen kann. Offenbar liegt die Ursache für die Abstürze unmittelbar im Betriebssystem selbst  und kann nur mittels eines weiteren Updates von Apple behoben werden. Daran wird dort laut Twipe gearbeitet. Die Ingenieure unseres Dienstleisters versuchen gleichwohl, für die Zwischenzeit mögliche Übergangslösungen zu identifizieren.

Aktuell empfiehlt Twipe jedoch, die neueste iOS-Version 11.3 vorerst NICHT zu installieren, wenn man die ePaper-App MT Digital  nutzen möchte. Wir weisen allerdings darauf hin, dass diese Entscheidung selbstverständlich auf eigene Gefahr erfolgt, da Apple das Update  als sicherheitsrelevant bezeichnet.

Wir werden Sie informieren, sowie es in der Angelegenheit einen Fortschritt oder neue Empfehlungen gibt.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*