Daily Archives: 27. April 2018

Die Frühjahrsausgabe 2018 des MT-Wirtschaftsmagazin “Menschen, Macher, Märkte” ist erschienen

Die Frühjahrsausgabe 2018 des MT-Wirtschaftsmagazins “Menschen, Macher, Märkte” gibt es wieder gedruckt und digital. Foto: MT

Viele kleine, mittlere und auch große Unternehmen sorgen in Minden und im Umland für eine bunte und blühende Wirtschaftslandschaft. Die Palette ist breit und reicht vom Dienstleister für Heim und Garten über Autohäuser, Bauunternehmen, Ver- oder Entsorgungsunternehmen bis hin zu Banken, Maschinenbauern und IT-Spezialisten. Das umfangreiche Portfolio macht für die Kunden in der Region die Wege kurz und schafft zudem viele Arbeitsplätze für die Menschen, die hier leben.

Die gute Laune in vielen Unternehmen – der Geschäftsklimaindikator liegt in diesem Frühjahr auf einem neuen Rekordwert – vermag allenfalls ein Umstand zu trüben: der immer stärker ausgeprägte Fachkräftemangel. Diesen beklagen auch viele Handwerksbranchen. Wolfgang Borgert, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld, spricht in der aktuellen Ausgabe des MT-Wirtschaftsmagazins „Menschen, Macher, Märkte“ gar von einer „extrem angespannten Situation auf dem Arbeitsmarkt“. Dieser sei in vielen Berufen „wie leer gefegt“. Die Folge: Auftraggeber müssen länger auf einen Handwerker warten, die Betriebe könnten andererseits sogar lukrative Aufträge nicht annehmen. So wirke der Mangel an qualifiziertem Personal wiederum als „starke Wachstumsbremse“. Ähnlich sehen das übrigens auch der Arbeitgeberverband Minden-Lübbecke und die Industrie- und Handelskammer, wie aus der aktuellen Konjunkturumfrage hervorgeht.

Die aktuelle 37. Ausgabe von „Menschen, Macher, Märkte“ zeigt aber auch, was sich die Unternehmen in der Region so alles einfallen lassen, um die Wirtschaft zu stärken und neue Fachkräfte zu gewinnen.

Die nächste Ausgabe erscheint Ende Oktober. Das aktuelle Heft gibt es wie üblich auch in verschiedenen digitalen Versionen: online als E-Magazin auf MT.de sowie als interaktives ePaper im Browser oder in den “MT Digital”-Apps für Smartphones und Tablets.

Von Harald Fichtner, Bruns Medien Service