news – Das Magazin verleiht der Region Stimme

news – Das Magazin ist seit 1983 das Stadtmagazin für Minden, Schaumburg, Bielefeld und Umgebung. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich die news immer wieder neu erfunden, um mit dem jeweiligen Zeitgeist zu gehen. Vom reinen Printmedium ist der digitale Sektor mit dem Onlineportal www.news-dasmagazin.de und den Social-Media-Kanälen auf Facebook und Instagram immer wichtiger geworden. Ab sofort gibt es die news deshalb auch jederzeit zum Hören, da sich Podcasts zunehmender Beliebtheit erfreuen.

Moderatorin der Sendung ist Melina Hildebrandt aus Minden, die seit 2020 eine monatliche Kolumne rund ums Thema Heiraten für die news umsetzt und bereits einen eigenen Podcast vorweisen kann, weil sie sich für das Medium so richtig begeistern kann. Künftig möchte die hauptberufliche Traurednerin und Eventplanerin für die news zweimal im Monat mit Menschen der Region über Leidenschaften, Berufe, spannende Themen und Veranstaltungen in und aus der Region sprechen.

Der neue news-Podcast wird von Melina Hildebrandt moderiert.

In der Pilotfolge ist news Chefredakteur und MT-Journalist Carsten Korfesmeyer zu Gast, der über den Redaktionsalltag und die Besonderheiten der Region sowie der Kulturszene berichtet. Die zweite Folge mit Instagrammerin Vivien Rinne aus Petershagen, die über ihre große Leidenschaft Fotografie spricht, ist auch schon online.

Der Podcast ist auf den gängigen Streamingplattformen wie Spotify verfügbar.

Das Team von news – Das Magazin freut sich über Feedback zum Podcast per Mail an redaktion@news-dasmagazin.de und über Bewertungen auf iTunes.

Hier geht es zum news Podcast:
https://anchor.fm/newsdasmagazin

Wie antworte ich auf eine Chiffre im Mindener Tageblatt?

Foto: Free-Photos/Pixabay

Bei einer Chiffre-Anzeige im Mindener Tageblatt möchte der Verfasser nicht namentlich genannt werden oder keine Kontaktinformationen wie Telefonnummer oder E-Mail-Adresse in der Zeitung hinterlassen. In solchen Fällen stellt das MT dem Verfasser einen Chiffre-Code zur Verfügung, der ein anonymes Postfach darstellt.

Wenn Sie als Leser auf eine Chiffre-Anzeige antworten möchten, können Sie Ihre Nachricht unter Angabe des Codes unter der Anzeige an das Mindener Tageblatt schicken. Wir leiten diese Nachrichten dann anonym an den Verfasser der Anzeige weiter.

Für die Kontaktaufnahme gibt es mehrere Wege:

  • Sie können sich telefonisch unter (0571) 882 -71 bei uns melden und ihre Informationen und Kontaktdaten bei uns hinterlassen
  • Sie können uns auch eine E-Mail an kundenservice@mt.de zu schicken mit der Chiffrenummer im Betreff
  • Sie können uns Ihre Informationen und die Kontaktdaten für den Anzeigensteller auch in einem neutralen Umschlag unter Angabe der Chiffrenummer zukommen lassen. Den Umschlag können Sie bei uns in der Geschäftsstelle abgeben oder in den Briefkasten (neben der Geschäftsstelle in der Straße Trockenhof) einwerfen

Wir sammeln dann alle Kontaktaufnahmen und leiten Sie an Auftraggeber der Anzeige weiter. Bei Interesse meldet sich der Verfasser dann bei Ihnen und Sie können Sich austauschen.