MT Magazin Anstoß: Auf einen Klick – Fußball-Saison 2017/2018

Wer spielt wo? Wer gegen wen? Was ist neu? Was bleibt? Vor dem Start in die Fußball-Saison liefert das Mindener Tageblatt Antworten auf die klassischen Fragen. In den vergangenen Wochen wurden auf Sonderseiten im Mindener Tageblatt und auf MT.de alle relevanten Spielklassen und Mannschaften aus dem Mindener Land vorgestellt.

Alles auf einen Blick – und im Zeitalter der Digitalisierung auf einen Klick. Hier nun gibt es als E-Magazin alle Vorschau-Seiten zusammengefasst: Alle Informationen auf einem Blick im Fußball-Magazin „Anstoß digital”. In bewährter Form liefert „Anstoß” Aufstellungen, Fotos und Übersichten über die verschiedenen Spielklassen. Natürlich schauen wir auch hinein in die Ligen und liefern zu den Daten die notwendigen Analysen und Einschätzungen: Wer sind die Favoriten? Welche Perspektiven besitzen die heimischen Mannschaften? Was sagen die Trainer? Wo drückt vielleicht der (Fußball-) Schuh?

Von Rot-Weiß Maaslingen in der Landesliga, über die Bezirksliga mit dem lokalen Trio FT Dützen, Union Minden und SV Kutenhausen-Todtenhausen bis hin in die Kreisligen A, B und C schlägt „Anstoß” den Bogen. Auch zu den Lokalmatadorinnen des Frauenfußballs mit dem Westfalenligisten SV Kutenhausen-Todtenhausen an der Spitze gibt es alle Neuigkeiten.

Natürlich gilt ein besonderes Augenmerk dem Platzhirsch aus Maaslingen, als höchstspielendem heimischen Team. Wie vollzieht Trainer Stefan Heitmann dort den weiteren Umbruch? Aber auch auf das andere Ende der Leitungsskala blicken wir mit Interesse: In der untersten Spielklasse mischt mit dem SC Rodenbeck ein neu entstandener Klub mit. Ein Projekt, dem die Aufmerksamkeit ebenso gilt, wie dem SSV Mühlenkreis, der in der C-Liga in seine zweite Saison geht.

All das – und vielleicht ein bisschen mehr – liefert das erstmals ausschließlich digital zusammengestellte MT-Vorschaumagazin „Anstoß” als Einstimmung und als Begleitung für die neue Fußball-Saison 2017/2018.

Es ist als PDF downloadbar und als ebook aufrufbar, zudem steht es in der App MT Digital zur Verfügung.

Übrigens endet die Berichterstattung hier nicht: Bis zum letzten Spieltag begleitet die MT-Sportredaktion den heimischen Fußball täglich im Mindener Tageblatt und auf www.MT.de

Von Marcus Riechmann, MT-Sportredaktion

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*