Category Archives: Magazine

Nachrichten und Berichte aus der bunten Welt der MT-Magazine

Das erste „Hille extra“ für 2018: Silvesterturniere, Kunstwerkstatt und anderes mehr

Die erste „Hille extra“-Ausgabe des Jahres 2018 ist erschienen – hier die Ansicht der Titelseite und  zweier Innenseiten in der  App-Version für Mobilgeräte. Repro: MT

Das vierteljährlich erscheinende MT-Magazin „Hille extra“ wird am Dienstag wieder kostenlos an alle Haushalte in der Gemeinde Hille verteilt. Abonnenten des Mindener Tageblatts erhalten es mit ihrer Tageszeitung. Traditionell heißt Bürgermeister Michael Schweiß die Bürger und Bürgerinnen im neuen Jahr mit einem Grußwort willkommen – das ist auch in der aktuellen „Hille extra“-Ausgabe der Fall. Ein Handwerker berichtet, weshalb er sein Hobby zum Beruf machte, ein Kunsthandwerker erzählt, warum er nicht nur Bilder malt, sondern mittlerweile auch den Schmiedehammer schwingt.

Zahlreiche Fotos lassen die Handball-Silvesterturniere in Oberlübbe und Holzhausen sowie die Kunstwerkstatt in der Verbundschule noch einmal lebendig werden, außerdem stellt Christian Wöbking, Leiter der Musikschule Hille, die nächsten Verstaltungen seiner Institution vor.

Und natürlich fehlt auch nicht das traditionelle Fotorätsel, bei dem wieder Einkaufsgutscheine und Bücher zu gewinnen sind.

Hille extra ist online auch über die Homepage des MT kostenlos als E-Mag  lesbar: hier klicken. Zudem ist es als ePaper bzw. in der Mobil-App des Mindener Tageblatts in weiteren digitalen Versionen lesbar.

Rückblick auf die „Pinselburg“ und anderes mehr: Das neue „Porta extra“ ist erschienen

Die neue Ausgabe des vierteljährlichen Stadtmagazins „Porta extra“ ist heute erschienen. Repro: MT

Die November-Ausgabe von „Porta extra“ wirft einen Blick auf die Geschichte des Gasthauses „Zur schönen Aussicht“ auf dem Jakobsberg. Die sogenannte Pinselburg zählte einst zu den beliebtesten Ausflugszielen in der Porta und ist eine von zahlreichen bekannten Gaststätten, die im Laufe der vergangenen Jahrzehnte verschwunden sind.

Sehr präsent ist dagegen der Hausberger Wochenmarkt, dessen Betreiber vor wenigen Wochen zum Herbstfest eingeladen haben. „Porta extra“ blickt auf den Markt ebenso zurück wie auf das bestens besuchte Stadtfest.

Die beliebte plattdeutsche Geschichte zählt zum gewohnten Extra-Programm wie Rätsel, Termine und die Apotheken-Notdienste.

MT-Leser haben das Stadtmagazin heute zusammen mit der Zeitung erhalten. Den restlichen Haushalten in Porta Westfalica wird „Porta extra“ kostenlos zugestellt. Es liegt außerdem in Geschäften aus und ist in der MT-Geschäftsstelle erhältlich. Darüber hinaus ist es in der App „MT Digital“ in einer speziell für Tablet-PCs und Smartphones aufbereiteten Fassung herunterzuladen.

Porta extra ist außerdem als e-Magazin hier abrufbar.

24-seitiges MT-Magazin zu den neunten Petershagener Informationstagen

Bühne frei für die neunten Petershagener Informationstage – kurz PIT – heißt es am Samstag, 9. und Sonntag, 10. September am Kraftwerk Heyden in Lahde. Unter dem Veranstaltungsmotto „PIT – fit für die Zukunft“ sorgen mehr als 100 Aussteller sowie ein buntes Rahmenprogramm für jede Menge Informationen und Unterhaltung. Geöffnet sind die PIT an beiden Tagen von 9 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Damit nicht nur die Leser des Mindener Tageblatts, sondern auch die Besucher der Gewerbe- und Wirtschaftsschau sich ein Bild von der Veranstaltung machen können, hat das MT in Kooperation mit der Stadt Petershagen ein 24-seitiges Magazin aufgelegt. Das bietet sich einerseits als praktischer Wegbegleiter an. So findet der Leser im Mittelteil der Sonderveröffentlichung das Ausstellerverzeichnis inklusive übersichtlicher Zelteinteilung. Eine verbale wie grafische Darstellung des Ausstellungsgeländes bekommt er ebenso an die Hand wie Anreise, Parkplatzsituation und Shuttle-Service in Wort und Bild Bestandteil des Heftes sind.

Die PIT präsentieren sich mit ihrem vielfältigen Angebot aus Handel, Handwerk und Gewerbe als Fenster der Region. Auch Vereine, Dienstleister und öffentliche Einrichtungen sind unter den Ausstellern. „Die stammen aus dem Raum Petershagen wie aus Minden und dem angrenzenden Niedersachsen“, hält Evelyn Hotze aus der Stabstelle für Tourismus und Wirtschaftsförderung der Stadt Petershagen fest. Dass die PIT mit dem informativen Teil noch lange nicht ausgeschöpft sind, spiegelt sich ebenfalls im MT-Magazins wider. Das gewährt einen umfassenden Blick auf das Rahmenprogramm.

Die Sonderveröffentlichung liegt heute allen Ausgaben des MTs bei und ist in der Geschäftsstelle an der Obermarktstraße ausgelegt. Außerdem ist das PIT-Magazin auf dem Ausstellungsgelände in Lahde kostenlos erhältlich. Wer lieber online blättern möchte, kann das hier auf MT.de. Auch über die APP MT Digital steht der Messekatlog als digitaler Begleiter auf dem Smartphone zur Verfügung.

Von Sabine Otterbeck, Redaktion Sonderbeilagen